© 2009 - 2019 Dorfgemeinschaft Schiefen e.V.     Impressum | Disclaimer

Dorfgemeinschaft Schiefen e. V.

Letzte Aktualisierung am: 17.01.2019

Bild größer

Die Schiefener sind alle froh,

denn sie haben jetzt ihren eigenen Zoo!


Nachdem am Rosenmontag der Zoch beinahe dem Sturm zum Opfer gefallen wäre, konnten zahlreiche wilde Tiere aus dem  Schiefener Zoo ausbrechen. Die Zochleitung konnte das Schlimmste vermeiden und ordnete sofort an, diese Tiere unter der Nummer 38 zusammen zu halten. Dies funktionierte super. Große und auch kleine Zootiere

hatten viel Spaß, die Kamellen an die Jecken am Straßenrand zu

verteilen. Dass der Zoch in diesem Jahr eine Abkürzung nahm,

wurde von allen zur Kenntnis genommen und zeugt unserer

Meinung nach von großem Verantwortungsbewusstsein im

Festausschuss. Allen ein herzliches Dankeschön dafür, dass der

Zoch stattfinden konnte.

Wir freuen uns auch jetzt schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: "De Zoch kütt".



Leo Tillmanns

Schriftführer


zurückBild größerweitere Bilder